Menu
Disneyland Paris

Restaurants im Disneyland Paris: das sind die, die du nicht verpassen solltest!

Der Besuch all dieser Attraktionen macht dich hungrig. Deshalb gibt es viele Restaurants im Disneyland Paris. Von billig bis exklusiv. Es spielt keine Rolle, wie hoch dein Budget ist oder worauf du Lust hast, du kannst es fast immer irgendwo finden.

Im Disneyland Paris findest du verschiedene Restaurants in allen Teilen der Freizeitparks, in den Hotels und im Disney Village. Außerdem gibt es entlang der Wanderwege Imbisswagen, auf denen du zum Beispiel Popcorn bekommen kannst.

Restaurants in den Vergnügungsparks

Du findest mehrere Restaurants sowohl im Disneyland Park als auch im Walt Disney Studios Park. Diese sind den ganzen Tag geöffnet, bis der Vergnügungspark schließt. Das ist nicht immer bequem…

Beispiel: Im Walt Disney Studios Park gibt es ein Restaurant namens Chez Remy. Hier kann man ein leckeres Steak mit Sauce Béarnaise essen. (siehe Foto oben) Aber der Studios Park ist oft nur bis 18 Uhr geöffnet. Das bedeutet, dass du in diesem Vergnügungspark nicht essen kannst und deshalb ein großes Mittagessen oder ein frühes Abendessen zu sich nehmen musst. Nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber bedenke es zumindest.

Im Disneyland Park

Die Chancen stehen gut, dass du tagsüber in einem der Restaurants in den Freizeitparks etwas essen wirst. Der Disneyland Park ist der Ort, an dem du die meisten Restaurants zur Auswahl hast.

Für einen schnellen Happen gehst du ins Au Chalet de Marionette oder Café Hyperion in diesem Park. Im ersten bekommst du Fastfood auf Basis der deutschen Küche. Denk an Würstchen und ein halbes gegrilltes Hähnchen. Das Café Hyperion hat Burger auf der Speisekarte. Sie verkaufen fast nur Menüs, also inklusive einem Getränk, einer Beilage und einem Dessert. Der Preis für diese Menüs liegt zwischen € 14 und € 16, und man kann die Mahlzeiten leicht teilen.

Wenn du keine Lust hast, eine komplette Mahlzeit zu essen, kannst du auch mehrere Snacks separat bestellen. Denke dabei an Zwiebelringe, Chicken Nuggets oder Pommes Frites. Großartig für einen schnellen Snack oder wenn du auf der Suche nach einer billigen Mahlzeit bist.

Direkt vor dem Café Hyperion gibt es einen Stand, der frische Pfannkuchen (Crêpes) serviert. Diese sind sehr erschwinglich und füllen sich wirklich gut.

Restaurants mit Tischservice oder Buffet

Kein Fan von typischem Freizeitpark-Essen? Dann solltest du eines der Restaurants mit Tischservice oder mit Buffet wählen.

Das Steak oben – ja ich glaube, ich esse zu viele Steaks – ist aus dem Silver Spur Steakhouse Restaurant in Frontierland. Du findest dieses Lokal direkt neben Phantom Manor. Wir haben hier sehr gut gegessen und mit den Essensgutscheinen bezahlt, die wir zusammen mit unserem Aufenthalt gebucht hatten. Mit diesen Gutscheinen werde ich mich mehr dazu zwingen, ein gesundes Essen statt eines Burgers zu bekommen, und es ist auch billiger.

Im Disneyland Park gibt es auch ein günstiges Buffetrestaurant: Agrabah Cafe. Dieses befindet sich rechts neben dem Eingang zum Adventureland und hat ein Buffet mit Shoarma und marokkanischen Gerichten. Ein wunderschön dekoriertes Restaurant mit gutem Essen. Und du kannst so viel essen, wie du willst.

Im Disneyland Park schließlich kannst du mit Disney-Prinzessinnen zu Mittag oder zu Abend essen. Das kannst du in der Auberge de Cendrillon tun. Klingt doch nobel, oder? Eine Mahlzeit kostet hier über 70 € pro Person, aber man kann hier viel 1 zu 1 mit den Prinzessinnen essen, ohne dafür Schlange stehen zu müssen.

Essen im Walt Disney Studios Park

Genau wie der Disneyland Park hat auch der Walt Disney Studios Park eine Reihe von Restaurants, in denen man essen kann. Leider gibt es viel weniger Möglichkeiten zur Auswahl.

Du kannst zwischen einem Restaurant mit Tischservice im Stil des Films Ratatouille (Bild oben) wählen. Auf der Speisekarte stehen hauptsächlich französische Gerichte, mir hat das Steak am besten gefallen.

Im Restaurant de Stars kann man am Buffet so viel essen, wie man möchte. Keine besonderen Gerichte, aber eine große Auswahl an Fleisch-, Gemüse- und Fischgerichten mit einer großen Anzahl von Nachspeisen, aus denen man wählen kann.

Schließlich gibt es noch das Restaurant En Coulisse, in dem du morgens frühstücken und den Rest des Tages Burger essen kannst.

Im Sommer und Winter organisieren sie ein kleines Food-Festival im Walt Disney Studios Park. Jeder Stand hat sein eigenes Thema. Das kann eine Gegend in Frankreich oder ein Land sein. Du kannst kleine Gerichte bestellen, damit du mehrere Gerichte probieren kannst. Normalerweise kosten sie nur ein paar Euro, also probiere auf jeden Fall viele davon. Es gibt auch verschiedene Weine und Biere, die zu deinen kleinen Gerichten passen.

Ich fand es lustig, dass die längste Schlange beim Essensfestival im letzten Jahr am Stand der belgischen Pommes Frites und “Frikandellen” war :)! Für diejenigen, die den Frikandellen nicht kennen, ist er wie eine frittierte Wurst, die die Holländer und Belgier normalerweise mit viel Soße essen.

Restaurants in Disney Village

Hungrig, nachdem die Parks geschlossen sind? Keine Sorgen! Disney Village hat viele Restaurants zur Auswahl.

Von McDonalds und Starbucks, bis hin zu einer Dinner-Show mit Cowboys und echten Tieren, es ist alles da.

Mein Favorit ist Annette’s Diner, ein Burgerrestaurant im Stil der 50er Jahre. Das Personal trägt sogar Rollschuhe und manövriert gerne mit den vollen Tabletts herum. Das Essen bei Annette’s ist erschwinglich und immer gut.

Rainforest Cafe ist ein Erlebnis für Kinder. Es ist ein Themenrestaurant mit bewegten Tieranimatroniken. Von Zeit zu Zeit erwacht der gesamte Raum zum Leben. Das Essen ist nicht sehr spektakulär, aber ok. Hier isst man hauptsächlich für das Erlebnis.

Schließlich gibt es noch die Buffalo Bill’s Wild West Show. Das ist eine Show, die zweimal am Abend stattfindet. Während der Show wird ein 3-Gänge-Texmex-Menü serviert. Nicht sehr speziell, aber natürlich geht es dir um die Unterhaltung. Zu Beginn der Show bekommst du einen Hut, den du mit nach Hause nehmen kannst und den du während der Show zur Unterstützung deines Teams benutzen kannst.

Essen in den Hotels

Jedes der Disney Hotels hat mindestens ein Restaurant. Diese sind für alle geöffnet, auch wenn du nicht im Hotel wohnst.

Im Disneyland Hotel kannst du im Inventions mit Disney-Figuren essen oder ein luxuriöses Essen im Restaurant California Gill einnehmen. Der Newport Bay Club hat zwei Meeresfrüchte-Restaurants, eines mit Buffet und das andere mit Tischservice. In der Sequoia Lodge gibt es zwei Restaurants, die beide die gleiche Speisekarte haben – Grillgerichte vom Buffet. Hotel Cheyenne und Santa Fe haben auch beide ein Buffetrestaurant, beide mit einer Texmex-Karte.
Essensgutscheine benutzen

Egal, ob du sie gratis mit einem Angebot erhalten hast oder ob du sie mit deinem Aufenthalt gebucht hast, in fast allen Restaurants auf dem Grundstück kannst du Essensgutscheine verwenden. Es gibt eine Reihe von Bedingungen.

In der Regel benutzt du deinen Frühstücksgutschein im Restaurant in deinem Hotel. Ein Wechsel zu einem anderen Frühstücksort ist nur möglich, wenn es sehr voll ist und das Restaurant ausgelastet ist.

Der andere Gutschein für Mittag- oder Abendessen kann in einer begrenzten Anzahl von Restaurants gegen ein spezielles Menü eingetauscht werden. Oder du kannst mit dem Gutschein in den anderen Restaurants wie mit einer Geschenkkarte bezahlen. Wenn du eincheckst, bekommst du eine Übersicht über alle Restaurants, die du besuchen kannst, und den Wert deiner Gutscheine.

Bianca Über den Autor

Hallo, ich bin Bianca! Auf Magicalchaos.com gebe ich dir Tipps, um das Beste aus deinem Tag in einem Freizeitpark zu machen oder magische Ziele auf der ganzen Welt zu finden!

X